Gesamtbild02
Ausflugsziele

Sehenswürdigkeiten

Goldisthal, Haus der Natur
Naturerlebnis zum Anfassen und Mitmachen für Groß und Klein
In der kleinen Schwarzatalgemeinde Goldisthal ist ein weiteres  Highlight entstanden. Hier wo das wildromantische Schwarzatal auf den  Rennsteig trifft, ist Natur Trumpf! Auf anschauliche Weise wird die Geschichte der Region vom  Goldbergbau, den Köhlern, bis hin zur Nutzung der Wasserkraft für Mühlen oder zur heutigen Energiegewinnung präsentiert.  Aber auch die  besonderen Eigenschaften des Jagdreviers der Schwarzburger Grafen mit  ihrer Jagdhütte auf dem Wurzelberg  werden reflektiert.
www.hausdernatur-goldisthal.de/

DB Infomationszentrum Goldisthal Ebensfeld - Erfurt
http://www.vde8.de/

Schmiedefeld, Schaubergwerk Morassina:
ca. 20 km entfernt, alte Alaun-Stollen aus der Mitte des 18. Jahrhunderts. Sehr schöne Grotte mit farbenprächtigem         Tropfsteingebinde. Außerdem ein Lehrpfad zur Vitriolherstellung.
www.morassinagrotten.de

Steinach Schiefermuseum:
Hier wird die Geologie und die wirtschaftliche Nutzung des Schiefergebirges dargestellt. Es befindet sich eine nachgestellte      Griffelwerkstatt und ein altes Klassenzimmer im Museum. An vielen Zeitdokumenten wird dargestellt, wie die Menschen mit  echten Thüringer Schiefertafeln und Thüringer Griffeln (Stifte) das Schreiben gelernt haben.
www.steinach-thueringen.de.

Steinach, Hochseilgarten:
Hochseilgarten, Kanufahrten / Floßfahrten, Klettertouren, Trekking-, Mountainbike- oder Schneeschuhtouren, Skiflyer.
www.roc-team.de

Theuern, Goldmuseum:
ca. 8 km entfernt. Historisches und Sehenswertes, rund um´s Gold.

Bei Rauenstein, Zinselhöhle:
Naturbelassene Kalksteinhöhle, die durch Ausspülung und Ausätzung des Schiefergebirgsbaches entstanden ist. Das         Interessante: Es gibt keine festen Wege und keine Beleuchtung durch die Höhle. Man läuft mit Gummistiefeln im Bachlauf         und mit Taschenlampe durch die Höhle. Voranmeldung erbeten.

Goldisthal, Pumpspeicherwerk:
Technische Attraktion. Durch ein Unter- und ein Oberstaubecken, wird Strom im Bedarfsfall erzeugt. Besichtigung des Pumpspeicherwerkes nur mit Voranmeldung möglich.

Masserberg:
Badehaus Masserberg (große Badeanstalt mit Sauna, Solarium, verschiedenen Therapiebecken, Wellnessprogramm usw.), Kurklinikum, Rennsteigwarte.

Friedrichshöhe:
Naturpark Informationszentrum

Haflinger Gestüt Meura:
Haflingerzucht, Reiten, Führungen durch die Ställe.

Siegmundsburg:
Sommer-und Snowtubinganlage
http://www.rennsteig-und-mehr.net/player/player.php?vfn=http://www.rennsteig-und-mehr.net/media/video/AL7-srf-16-12-08-mod2.flv

Bleßberg:
866 m hoher Aussichtsturm

Oberweißbachbahn, Fröbelturm:
785 m hoher Aussichtsturm

Waffenroth und Ernstthal:
Sommer-Rodelbahn, Freizeit- und Erholungspark

Lauscha:
Museum für Glaskunst und Erlebnisbad

Coburg:
ca. 26 km entfernt. Veste Coburg (große Burganlage), Naturkundemuseum, Schloß Ehrenburg

Sonneberg:
Deutsches Spielzeugmuseum, Sternwarte, Astronomiemuseum, Meeresmuseum “Nautiland”, Erlebnisbad mit Eislaufbahn.

Reichmannsdorf:
“Rotschnabelnest”, lädt ein zu einem Ausflug in die Welt der Berufe, Märchen und Sagen, größte Schatztruhe der Welt.